Joleena at based. Fashion Blog from Hamburg.

Tuesday, September 16, 2014

Blogparade: Collective Styles!

Herbst, oh, es tut ein bisschen weh das zu sagen. Tut es wirklich, denn... Wir wollen es eigentlich noch nicht glauben, dass wir die letzten strahlenden, sonnigen Tage erleben, bevor der lange, kalte Winter eintrudelt. Aber worauf ich mich freue? Herbst. Und die damit verbundenen modischen Möglichkeiten.
Darum mache ich mit bei der Blogparade unter dem Motto "Ein Sonntags-Spaziergang im Herbst", aufgerufen von deals.com, OTTO.de, myself.de und Two For Fashion. Drei Blogger-Teams stylen gemeinsam jeweils ein Outfit. Jede Bloggerin darf dabei bis zu 50€ ausgeben, damit am Ende die Gesamtsumme von 200€ nicht überschritten wird. Und wenn ihr jetzt richtig klug mitgerechnet habt, wisst ihr auch, dass ein Team aus 4 Girls besteht. In meinem Team sind Irina, Anne und Carla. Ende September könnt ihr dann die gesamten Looks sehen und das Beste auswählen und dabei sogar noch einen von drei Shopping-Gutscheinen im Wert von 100€ von OTTO gewinnen. So, ich gebe nun das Zepter an Irina weiter. Falls ihr wissen wollt, was bei den anderen Teams grad so läuft: Ivette und Vivien schickten ebenfalls schnieke Oberteile in die erste Runde.




Ich habe mich für diesen Pulli von Vero Moda entschieden, den ihr bei OTTO hier findet, weil bordeaux einfach so schön herbstlich ist. Und da wir dieses Jahr den Crop-Trend so gefeiert haben, möchte ich hiermit beweisen, dass der nicht nur für den Sommer geeignet ist.

Sunday, September 14, 2014

True Romance.

"Ich hab meine Gardinenstange über dem Bett selber aufgegangen. Ähm... Und das sieht man auch." sage ich. Er schmunzelt. "Liebe Frau Blome," setzt er an und ich muss nun auch schmunzeln, denn wenn er Sätze so anfängt kommt eigentlich immer etwas Schönes dabei raus "eigentlich könnten Sie sich auch mal um eine Deckenlampe bemühen oder sind Sie da ähnlich talentiert wie bei der Gardinenstange?" - "Ich hab eine ja, aber... Vermutlich ja." - "Das macht nichts," sagt er "ich helfe dir dabei." - "Und wenn wir schonmal dabei sind, ich hätte gerne auch noch Gardinenstangen über dem Fenster." entgegne ich. "Ja, natürlich, das können wir machen." versichert er. "OMG, ich werde dich heiraten!" überkommt es mich.
Er grinst mich an. "Ja. Aber nicht heute." Er macht eine Pause und ich stelle mich darauf ein, dass das wieder einmal zu forsch und zu schnell und zu utopisch von mir war. "Denn heute gehst du erstmal laufen, dann frühstücken wir, dann kommen deine Eltern und ich gehe im Park grillen, danach werde ich vermutlich schon betrunken sein und wir werden auf die Abschlussparty deiner Mitbewohnerin gehen und morgen früh werden wir verkatert im Bett liegen. Morgen nachmittag wäre also perfekt."



OUTFIT 
skirt - Gina Tricot
shoes - Zara
cardigan, shirt, hairpieces  - h&m Divided

Friday, September 12, 2014

Surf & Skate - Festival feat. Joleena Part 01 - Stylecheck!



An einem ganz heißen, unfassbar heißen Tag im Sommer 2014 (ich glaub es war der heißeste Tag und sagte ich schon, dass es wirklich richtig heiß war?!) war ich mit den haulsisters beim Surf & Skate Festival. Dort haben wir die Styles der ganzen Skater-Menschen abgecheckt UND dabei ganz tolle Personen kennengelernt. Z.B. Mahoni vom Saltwater Shop oder Sarah, die ihr eigenes Label Merijula hat. 

Thursday, September 11, 2014

#getnaked mit Herbal Essences + Giveaway!









Als Herbal anklopfte und fragte, ob ich Lust hätte an der #getnaked Challenge teilzunehmen, musste ich wirklich nicht lange überlegen. Allein die Frage "Zieh ich mich aus oder nicht?" stellte mich vor ein interessantes Experiment. Die Antwort ist: Nein. Aber ich versuche nun mit Natürlichkeit zu punkten. Denn es ist so: Das schönste Accessoire ist ein Lächeln!


"Clearly Naked" heißt die neue Serie von Herbal Essences. Es geht um eine Produktreihe, die zu 100 Prozent auf Silikone, Parabene und Farbstoffe verzichtet und dabei dennoch einen natürlichen Glanz und einen wunderbaren Duft in die Haare zaubert. Für einen echt fairen Preis von 2,69€ bekommt ihr die neuen Serien Glanz, Volumen und Feuchtigkeit im Handel. Ich bin absolut zufrieden mit den Produkten, allerdings muss ich unbedingt auch noch die Feuchtigkeits-Serie testen, weil ich aufgrund meines ständigen Färbens zu trockenem und brüchigem Haar neige. Auf der Instagram-Seite von Herbal (@herbalde) könnt ihr übrigens öfter mal eines dieser Produkte gewinnen. Vorbeischauen lohnt sich. UND JETZT KOMMTS: BEI MIR BIS SONNTAG AUCH! (Einfach hier eintragen!)

a Rafflecopter giveaway
Mit freundlicher Unterstützung von Herbal Essences!

Wednesday, September 3, 2014

WIN A PAIR OF KEDS.

Wenn mich mal jemand fragen würde, welche Art Schuh ich in meinem Leben am häufigsten getragen habe, dann wäre die Antwort ziemlich einfach. Weiße Turnschuhe. Weiße Leinenschuhe. Weiße Sneaker. Weiß. Das geht natürlich nicht immer. (Ihr erinnert euch an StudiVZ: "Ich habe keine Vorurteile, aber die hat weiße Stiefel an!") Aber Stiefel meinte ich auch nicht. 
Diese Schuhe sind eben auch einfach überall tragbar. Disco, Festival, Sommer, Arbeit, Shoppen, Fahrrad, Garten, Straße, Bett. ÄHHHHH. Bett wieder raus. Aber eben fast überall.  Und das Schönste: Diese Schuhe sind auch noch toll, wenn sie schon völlig ausgelatscht und schmuddelig sind. Bis der erste Zeh rausguckt oder die Schuhsohle bis zum Boden durchgelaufen ist, werden sie getragen. Darf ich euch hier, mein noch fast sauberes (ein kleiner Fleck hat sich bereits oben links eingeschlichen), neues Paar von Keds zeigen? 




Auch ihr könnt ein Paar gewinnen. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist über 18 zu sein und meine facebook-Seite gelikt haben. Einfach rechts in der Sidebar ein Like verteilen, wenn ihr das noch nicht getan habt. Kommentiert diesen Beitrag und sagt mir folgende Dinge: 1) euren Namen und eine Kontaktmöglichkeit und natürlich 2) eure Schuhgröße! 
________
Das Gewinnspiel läuft noch bis Sonntag, d. 07.09.14, 23:59 Uhr!

Sunday, August 31, 2014

Joleena for BabyG!

Ich war nie ein Uhrenmensch. Das hat zwei Gründe. Zum Einen kann ich überhaupt nicht mit Zahlen und zum Anderen habe ich immer vergessen, dass ich eine Uhr umhabe. Dann bin ich mit ihr duschen gegangen, hab mit ihr abgewaschen und ja, am Ende war sie dann kaputt. Also gab ich erstmal auf. Bis jetzt, als BabyG fragte, ob ich an der Blogger-Challenge teilnehmen möchte: Drei Blogger, jeder eine Uhr und ein Outfit für 200€ passend zur Uhr stylen. Nun habe ich eine wasserfeste Uhr, mit der ich duschen und abwaschen kann.
Und das ist nun das Outfit, das ich ershoppt habe. Wenn ihr mit dem Mauszeiger über das Bild fahrt, könnt ihr sehen, wo ihr die Produkte erwerben könnt.


Falls es jemandem unklar war: Ich habe die Uhr behalten dürfen und 200€ zum Shoppen bekommen. Vielen Dank an BabyG!

Friday, August 29, 2014

GOOD COUTURE - Bloggers 4 Charity!

Seien wir mal ehrlich - irgendwie könnte alles besser sein. Der Nachbar könnte sein Auto öfter mal stehen lassen, Hans könnte einen Döner weniger essen und ich könnte theoretisch auch weniger shoppen. Wenn wir so anfangen, könnte das Gras eigentlich auch grüner sein. Ach, dann lass uns einfach gar nichts verbessern. Viel zu viele Baustellen, viel zu anstrengend. 
FALSCH. Jeder so viel er kann. Auch kleine Schritte bewegen etwas. Und darum bin ich stets bemüht euch Labels vorzustellen, die genau dieses soziale Engagement umsetzen. Beliya ist ein Taschenlabel, das versichert mit jedem Kauf einer Tasche/eines Accessoires für ein Jahr die Schulbildung für ein Kind in Afrika zu finanzieren. 

Vor zwei Jahren stand ich das erste Mal völlig ungläubig vor den beiden Beliya-Gründerinnen. Ich bin ihnen bestimmt als eine der penetrant bohrendsten Bloggerin in Erinnerung geblieben. Und wie gewährleistet ihr das die Unterstützung wirklich bei den betroffenen Kindern ankommt? (In dem die Beliya-Ladies wirklich regelmäßig überprüfen und kontrollieren und das auch vor Ort.) Und wo kommt das Leder her? (Von Herstellern, bei denen dieses Leder quasi übrig blieb oder retourniert wurde.) So ging das den ganzen Abend und die beiden wurden nicht müde mir jede Frage zu beantworten. Seit dieser Begegnung verfolge ich den Werdegang und freue mich jedes Mal, wenn ich etwas von ihnen im Fernsehen oder in der Zeitung sehe. (Für weitere Informationen zur Unternehmens-Philosophie schaut ihr hier.)


Letztes Jahr gewann Beliya den Hamburger Marketing Preis ("HAMMA", im wahrsten Sinne des Wortes) und bekamen als Sonderpreis in der Kategorie Social Marketing eine Plakatkampagne gesponsert. GOOD COUTURE heißt die mit bereits 4 Motiven (4 verschiedene Taschen-Modelle) in ganz Hamburg für ca. 1,8 Mio. Menschen erschienene Kampagne. Haut Couture und ein gutes Gewissen - Good Couture eben. 

Nun suchen die beiden Gründerinnen das schönste Styling für die neue Believe-Tasche. Bloggers 4 Charity heißt diese Aktion. Am Ende entscheidet eine Jury aus Beliya-Chefdesignerin Andrea Noelle, Marcus Luft (Gala Fashion Designer), Annika Fröhlich (ABOUT YOU), Natalja Wall (myClassico.com) und Anastasia Velminski (GRAZIA) welche/r Blogger/in gewinnt. Und ich schicke dieses Outfit in die Runde:



Das Outfit könnt ihr ganz easy nachstylen mit Pieces der Partner ABOUT YOU und MyClassico:


Und liebe Beliya-Mädels, guckt mal wie sich mein Outfit in eurer Kampagne machen würde! :)


Ihr könnt übrigens auf www.goodcouture.de am Gewinnspiel teilnehmen und 100 tolle nachhaltige Preise gewinnen im Gesamtwert von über 4000€ (z.B. Kosmetikpakete von STOP WATER WHILE USING ME oder samova Tee Pakete!)

____
Ein ganz großes Dankeschön geht an Axel Füllgraf, der die tollen Fotos geschossen hat! Stalken könnt ihr ihn hier.